Scheidungskinder · 10. September 2019
Muss ich bei einer Scheidung mit Spätfolgen für mein Kind rechnen? Gibt es tatsächlich Spätfolgen mit denen Scheidungskinder zu kämpfen haben? Diese Frage lässt sich, wie immer, nicht pauschal beantworten. Sind Sie selbst ein Scheidungskind, haben Sie für sich erkannt, dass die Trennung der Eltern bei Ihnen Spuren hinterlassen hat? Haben Sie immer wieder Probleme in Beziehungen oder große Verlustängste? Oder gelingt es Ihnen erst gar nicht, eine dauerhafte Beziehung zu führen? Wie ist...
Psych-K · 02. Mai 2019
Dein Leben fühlt sich manchmal schwer an - nicht immer, aber doch oft?! Weißt Du auch, warum das so ist; kennst Du die Gründe dafür? Ja? Ist es vielleicht die viele Verantwortung, die du tragen musst, die Doppel- und Dreifachaufgaben in der Familie, der Arbeitsplatz/der Chef, die Kinder, der Partner, die Eltern, die Politik, die Ungerechtigkeit in Deinem Leben ...
Wut · 05. Februar 2019
Ich lasse los all meine Wut auf ... . Lass diesen Satz in Dir nachklingen und lass ihn wirken, tief wirken! Was macht er mit Dir? Welche Personen, Situationen, Lebensabschnitte oder Entscheidungen sind Dir dabei sofort eingefallen? Vielleicht musst Du auch kurz nachdenken bei dem Satz "Ich lasse los all meine Wut auf ..." aber dann kommt die Erkenntnis - vorausgesetzt, Du erlaubst Dir, ehrlich mit Dir selbst zu sein. Da ist Wut, vielleicht auf Deinen Partner, Deine Kinder auf das Leben und...
Hochsensibilität · 15. Oktober 2018
Der Begriff Hochsensibilität versucht, bestimmte Wesensmerkmale zusammen zu fassen. Auch wenn dieser Begriff nicht besonders glücklich gewählt sein mag so beschreibt er doch den Kern: ca. 15-20 % der Bevölkerung gelten als hochsensibel, sie reagieren schlichtweg anders, empfindsamer auf innere wie äußere Reize. Dies ist physiologisch verankert: ihr Nervensystem reagiert stärker und schneller durch das Vorhandensein von deutlich mehr relevanten Neurotransmittern (Botenstoffen)....
Hypnose · 17. Mai 2018
Hypnose - klingt spektakulär und ist es auch, aber vielleicht anders, als Du es Dir vorstellst. Hypnose bedeuted vorallem eines: ein tiefenentspannter Zustand, eine Trance Deines Bewusstseins, eine Möglichkeit für Dein Unterbewusstsein, bestmöglich in Deinem Sinne für Dich zu arbeiten. Der hypnotischen Zustand erleichterst es Dir, innere Blockaden aufzulösen - also eine Art "Entrümpelung" Deines Unterbewusstseins vorzunehmen. Erfahrungen, die zu bestimmten Denkmustern und Glaubenssätzen...
Allein geborener Zwilling · 04. Mai 2018
Das Thema des "Verlorenen Zwillings" und die damit unweigerlich einher gehenden Schwierigkeiten im Erleben des Geborenen, des Überlebenden in vielen seiner Lebensbereiche gewinnt immer mehr an Bedeutung in der therapeutischen Arbeit. Ich selbst bin so ein allein geborener Zwilling, ein überlebender Zwilling - und wusste nichts davon; wie die meisten der Betroffenen. Angetrieben von einer Sehnsucht, einer steten Suche nach "da ist noch etwas", "etwas fehlt", "ich bin nur halb" hat mich mein...
Selbstliebe · 14. März 2018
Selbstliebe - wie fühlt sich dieses Wort für Dich an, wie klingt es? Hat dieses Wort einen befremdlichen Beigeschmack für Dich oder fühlt sich vielleicht sogar falsch oder egoistisch an? Dabei ist Selbstliebe etwas sehr, sehr Positives: Selbstliebe hift uns, ein kraftvolles Leben in Freude und Gesundheit zu führen und sie ist die Basis für funktionierende Beziehungen - also das Gegenteil von Egoismus! Wir sind im Wandel, persönlich, beruflich, gesellschaftlich, innen wie außen. Viele...
Beziehungen · 24. Februar 2018
Sind Komplimente in einer Beziehung wichtig, hilfreich oder sinnlos?